• Ethnologie in Konstanz

    Ethnologie in Konstanz steht für eine international ausgerichtete, theorieorientierte und forschungsstarke Wissenschaft, die eine Brücke zu qualitativen Ansätzen in der Kultursoziologie schlägt. Die in den Arbeitsgruppen von Prof. Dr. Thomas G. Kirsch und Prof. Dr. Judith Beyer vertretenen regionalen Expertisen sind Afrika, Asien und Europa. Dr. Maria Lidola ist spezialisiert auf Lateinamerika und Europa. Unsere thematischen Schwerpunkte liegen in der Politik- und Rechtsethnologie sowie in der Religions- und Migrationsethnologie.

    Ethnologie kann in Konstanz im Rahmen des BA Studiengangs Soziologie sowie im MA Studiengang Ethnologie und Soziologie studiert werden.

    Bewerbung zum Sommersemester 2019 ist vom 04.12.2018-15.01.2019 möglich. 

  • Der Studiengang stellt sich vor

    Der Masterstudiengang Ethnologie und Soziologie führt die sozial- und kulturtheoretischen Kernbestände beider Fächer zu einem forschungsorientierten und an Themen und Problemstellungen der Gegenwart orientierten Studienprogramm zusammen. Die Verknüpfung beider Disziplinen eröffnet Ihnen somit neue Perspektiven und Raum für die Entwicklung innovativer Forschungsfragen.

  • Call for Papers
    Tagung der Deutschen Gesellschaft für Sozial- und Kulturanthropologie in Konstanz

    Die nächste Tagung der Deutschen Gesellschaft für Sozial- und Kulturanthropologie wird vom 29. September bis 2. Oktober 2019 an der Universität Konstanz stattfinden.  Deadline für das Einreichen von Vorschlägen für Papers ist der 15. Februar 2019.